Schwalenberg Fein Lasertechnik Schauenburg Industrietechnik Industriepartner

 

Auch mit der Fein-Lasertechnik können geringe Stückzahlen mit minimalen Toleranzen hochpräzise und kostengünstig hergestellt werden. Zusätzlich zu den Werkstoffen aus der Ätztechnik wie Stahl, Edelstahl, Nickel, Neusilber, Kupfer, Messing oder Bronze sowie den Sonderwerkstoffen Gold, Silber, Titan, Aluminium und Molybdän werden auch technische Keramiken verarbeitet. An die Präzision beim Schneiden feinster Konturen auch bei geringsten Materialstärken legen wir natürlich ebenfalls die höchsten Qualitätsmaßstäbe an.

Standard-Werkstoffe
· Stahl
· CK Stähle und Werkzeugstähle
· Edelstahl, z.B. 1.4301/1.4310/1.4571
· Nickel, Neusilber (CuNi18ZN20)
· Kupfer, Messing, Bronze
· Kupfer-Beryllium

Sonder-Werkstoffe
· Gold, Silber, Titan
· Aluminium (AL99 + AlMG 3)
· Molybdän
· Technische Keramiken

Vorteile:
· kleine Stückzahlen mit sehr hoher Präzision zu kostengünstigen Preisen
· Geringe Fertigungskosten
· Sehr hohe Präzision
· Materialstärken von: 0,005 bis 3,0 mm

Toleranzen: +/- 0,002 mm abhängig von Materialstärke

Schwalenberg Fein Lasertechnik Schauenburg Industrietechnik IndustriepartnerSchwalenberg Fein Lasertechnik Schauenburg Industrietechnik IndustriepartnerSchwalenberg Fein Lasertechnik Schauenburg Industrietechnik Industriepartner

Die Anwendungsgebiete für die Ätztechnik sowie Lasertechnik sind vielfältig.
Je nach Einsatzbereich und Anforderungen wird zwischen den beiden Techniken gewählt.
Wir unterstützen Sie bei der Wahl. Einige zentrale Einsatzbereiche sind:

· Abstimmscheiben
· Abschirmgehäuse
· Transportbänder
· Siebe
· Codierscheiben
· Blenden
· Federplatinen